Portrait ;-) | Mailingliste?! | Listenarchiv (extern) | Netpirates-HP (extern)

Was ist eine Mailingliste?

Eine Mailingliste ist eine Art "private Diskussionsgruppe" im Internet.
Sie funktioniert genauso wie eine E-Mail-Adresse, nur dass sich dahinter nicht nur eine Person, sondern eine Liste mit den Adressen vieler weiterer Nutzer verbirgt. Wird nun eine Nachricht an die Mailinglistenadresse pirates@yahoogroups.de gesendet, so wird eine Kopie dieser Nachricht automatisch an alle dort eingetragenen Benutzer geschickt.

Diese können dann wiederum ihrerseits auf die Nachricht antworten und zwar entweder öffentlich (indem sie an die Liste senden) oder privat (direkt an den Mailschreiber). So entstehen bei den Netpirates dann Diskussionen rund um den FC St.Pauli (und viele andere Themen...).
Eine Mailingliste ist also wie ein auf eMail basierendes Forum.

Wenn Du Dich dazu entschliesst, bei den Netpirates einzutreten, kann es an manchen Tagen passieren, dass Dein Postfach vor lauter Mails überquillt, so aktiv wird diskutiert.
Deshalb ist es ratsam, in Deinem E-Mail-Programm einen Filter laufen zu lassen, der alle Beiträge der Liste in einen eigenen Mailordner umleitet und der dann auch bei Antworten dafür sorgt, dass die richtige Antwortadresse (nämlich die des Listenverteilers) eingesetzt wird. Derartige Filter sind in modernen Mailern bereits eingebaut oder lassen sich durch entsprechende Plugins leicht nachrüsten.

Gefiltert werden kann bspw. auf das "Reply-to", welches immer "pirates@yahoogroups.de" oder aber "pirates@yahoogroups.com" enthalten wird.
Wie das im einzelnen funktioniert, entnehmt Ihr bitte der Anleitung Eures E-Mail-Programms.

Updated: 01.2015